Hilfreiche adressen

 

Wenn es schnell gehen muss:

 

In psychischen Notsituationen ist jede Akutklinik 24 Stunden anfahrbar.

Darüber hinaus existieren in Deutschland, Österreich und der Schweiz Telefonhotlines, die ebenfalls 24 Stunden besetzt sind:

 

Telefonseelsorge


Deutschland

Tel.: 0800/1110111 und 0800/1110222

Tel.: 0800/1110333 (speziell für Kinder + Jugendliche)

Tel.: 0800/1110550 (Elterntelefon)

 

Österreich

Tel.: 142

 

Schweiz

Tel.: 143

Tel.: 0800554210 (speziell für Kinder + Jugendliche)

 

Wenn Sie mehrmals in der Woche oder sogar täglich Panikattacken und Angstzustände haben, sich dadurch völlig erschöpft und leer fühlen, zögern Sie nicht, sich um professionelle Hilfe zu bemühen. Dies sind psychische Notfälle.

Neben Akut-Kliniken und Beratungsstellen gibt es immer auch niedergelassene TherapeutInnen, die schnell und unbürokratisch Hilfe anbieten.

 

Weitere Anlaufstellen:

 

- Sozialpsychiatrische Dienste

- Kirchliche Beratungsstellen

- Angstambulanzen (in größeren Städten)

- Trauma-Ambulanzen (in größeren Städten)

 

Internetseiten zum Thema:

 

www.angst-und-panik.de

www.angst-auskunft.de

www.ratgeber-panik.de

 

www.deutsche-depressionshilfe.de

www.depressionen-depression.net

 

Projekte:

https://die-stimme-der-angst.jimdo.com/

 

 

Hilfreiche Bücher:

 

Luise Reddemann:

Imagination als heilsame Kraft.

 

Luise Reddemann:

Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

 

Luise Reddemann, Cornelia Dehner-Rau:

Trauma. Folgen erkennen, überwinden, an ihnen wachsen.

 

Michaela Huber:

Der innere Garten. Ein achtsamer Weg zur inneren Veränderung.

 

Peter Sandmeyer und Michael Stark:

Nimm dein Herz in die Hand: Wege aus der Angst.

(Ein ungewöhnliches Buch über Angst, fernab von den üblichen Ratgebern. Eine Geschichte über einen mutigen Therapeuten, der mit seinen Angstpatienten eine Bergwanderung macht. Berührend und Inspirierend.)

 

Bessel van der Kolk:

Verkörperter Schrecken. Traumspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann.

(Zum Verständnis der eigenen Angst, sehr gutes Buch)

 

Diese Seite hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ständige Aktualität und absolute Objektivität. Wer hier nicht genannte hilfreiche Maßnahmen bei Angsterkrankungen kennt, kann sich gern beim Webmaster, siehe Kontakt, melden. Wir sind bemüht, die Seite inhaltlich immer weiterzuentwickeln.