Texte und Fotos

never ending  - © gyde callesen

notiz

 

es ist glück

die angst zu vergessen

und mut zu haben

es ist glück

den mut zu vergessen

und mut zu haben

es ist freiheit

angst zu haben

 und mutig zu sein

 

gyde callesen

steps - © gyde callesen

 

*Hartmut ist alkoholsüchtig.

Aufgrund seiner Sucht hat er seine Arbeit

und seine Familie verloren.

Dass er eigentlich eine Angststörung hat, weiß niemand.

 

no way - © gyde callesen

* Sophie geht nie ins Kino, auf kein Konzert,

fährt nie in den Urlaub und steigt in keinen Zug.

Die anderen finden sie merkwürdig.

Eine Eigenbrötlerin eben.

Dass sie an einer Angsterkrankung leidet,

erzählt sie niemandem.

Aus Angst ausgelacht zu werden.

 

 

broken mirrors - © gyde callesen

* Markus leidet an einer schweren Depression.

Er hat sich aus dem sozialen Leben völlig zurückgezogen.

Mehrmals hat er versucht, sich das Leben zu nehmen,

weil er seine Angstzustände nicht mehr ausgehalten hat.

Alles fing an mit einer Panikattacke im Kaufhaus.

normal day - © gyde callesen

 * Lisa hat eine Agoraphobie mit Panikstörung.

Früher hat sie sich selbst verletzt. Sie wurde in ihrem Leben

immer wieder sexuell missbraucht,

zuletzt von ihrem Therapeuten.

 

prisoner - © gyde callesen

* Maria ist seit 20 Jahren tablettenabhängig .

Ohne Beruhigungsmittel kann sie nicht leben.

Sie hat die Tabletten von ihrem Arzt

wegen ihrer Angstzustände verschrieben bekommen.

Auf Rezept.

 

remembrance - © gyde callesen

Du kannst gegen deine Angst kämpfen, dich ihr entgegen werfen,

ihr trotzig die Stirn bieten. Du verlierst. Sie ist stärker.

 

Du kannst vor der Angst davonlaufen, dich vor ihr verstecken,

auf einen Baum klettern, sie von oben beobachten. Du verlierst.

Sie ist schneller.

 

Du kannst die Angst ignorieren. So tun, als sei sie gar nicht da. Du verlierst.

Die Angst wartet auf dich, sie ist geduldiger.

 

Du kannst deine Angst betäuben, Mittel nehmen, um sie nicht mehr zu spüren, um sie zu vergessen. Du verlierst. Die Angst bleibt. Hinter dem Nebel.

 

Deine Angst ist stark, sie ist schnell, geduldig und beharrlich.

Sie ist die unnachgiebigste Lehrerin, die das Leben dir schenken kann.

Sie verlangt Entscheidungen, Klarheit und Mut.

 

Du hörst auf zu verlieren, wenn du deine Angst nicht mehr besiegen willst.

 

(aus: Angst hat die Quersumme 5, Gyde Callesen)